- Claudia Meerwarth -

Musik spielt schon immer eine große Rolle in meinem Leben.

Bereits in meiner Kindheit wurde viel gesungen und musiziert.

Auch unsere drei Kinder konnte ich mit meiner Musikbegeisterung anstecken und wir musizieren gern und viel zusammen.

Medizin und Musik. 
Das sind zwei für mich wichtige Lebenselemente, die unbedingt zusammen geführt werden sollten.
So habe ich schon immer im Bereich meiner Weiterbildungen darauf geachtet, Musik und Medizin miteinander zu verknüpfen. 

Angewendet werden diese beiden Themen bereits seit vielen Jahren in all meinen Aufgaben.


Kurzer Einblick in meine Lebensstationen:


» 1995 staatlich examinierte Krankenschwester

» 1997 Ausbildung zur Mentorin

» 2000 Instrumentallehrerin

» 2011 Orchesterdirigentin

» 2018 zertifizierte Singleiterin für Krankenhäuser, Gesundheitseinrichtungen und Altenheime

» 2019 Musiktherapie
» 2022 zertifizierte Seminarleiterin für Autogenes Training 


Ständige Weiterbildungen im Bereich Musik, sowie das Mitwirken in verschiedensten Ensembles und im Chor prägen mein Engagement.

Und weiter geht´s zur nächsten Seite